Makrofotografie, 6 Kreative Ideen und Motive, die Sie wahrscheinlich noch nie gesehen haben

 

Seit Beginn der Pandemie (und eigentlich seit Beginn der Fotografie) haben sich die Tutorien zur Makrofotografie alle irgendwie miteinander vermischt. Das Thema und die Techniken sind oft ziemlich ähnlich: Blumen, Wanzen, Münzen usw. COOPH wollte das mit ihrem neuesten "Ideas-Video" ändern.

Die Kooperative hat sechs Makrofotografie-Ideen zusammengestellt, von denen sie behauptet, ihr hättet "noch nie von ihnen gehört". Wir fügen ein "wahrscheinlich" hinzu, da "nie" ein starkes Wort ist, aber es lässt sich nicht leugnen, dass sie einzigartiger sind als das, was man normalerweise sieht.

"Diese Woche haben die COOPH-Fotografen unser erstes Video über Makrofotografie noch einmal Revue passieren lassen und sich selbst herausgefordert, noch mehr atemberaubende Ideen für diese erstaunliche Art der Fotografie zu entwickeln", heißt es in der Videobeschreibung. Um völlig einzigartige Bilder zu schaffen, verwendeten sie nicht nur Alltagsgegenstände, sondern experimentierten auch mit innovativen Objekten. Werft einen Blick auf das Video und seht euch die kreativen Tipps an, die neue und aufregende Perspektiven zeigen.

 

Die sechs Ideen, die beschrieben werden, sind:

Magnetisch - Verwendet magnetischen Staub oder Ferrofluid, um kühle  neue Formen einzufangen.


Musikalisch - Macht Fotos von alten Schallplatten oder dem Regenbogeneffekt, den ihr durch CDs bekommt.


Blasen - Verwendet Kaffee oder Bier, um Blasen und Kondensation zu erzeugen und einzufangen


Glühend - Fotografiert eine handgehaltene Wunderkerze, während sie abbrennt (Seid vorsichtig mit eurer Linse) oder nachdem sie gerade fertig abgebrannt ist, für einen coolen "Magma"-Blick.


Alltägliche Fundstücke - Schaut die Texturen um euch herum genauer an, zum Beispiel verschiedene Arten von Verpackungen oder Stoffen in eurem Haus.


Früchte und Pilze - Zwei Ideen in einer: Wenn ihr verrottendes Obst in eurer Komposttonne habt, fangt den Pilz aus nächster Nähe ein; wenn ihr frisches Obst habt, schneidet es in dünne Scheiben und klebt diese an ein sonnenbeschienenes Fenster oder LED-Licht, um schöne, durchsichtige Bilder zu erhalten.

 

Schaut euch das vollständige Video an, um das ganze in Aktion zu sehen. Unsere persönlichen Favoriten sind 1 und 6.

In unserem Magazin haben wir zahlreiche Artikel zum Thema Fotografie zusammengestellt. Hier gibt es zum Beispiel tolle Ideen für Fotos in den eigenen vier Wänden. Ihr mögt Fotos im Freien lieber? Dann schaut euch diesen Artikel über Landschaftsfotos an. 

Tolle, individuelle Kameragurte haben wir in unserem Merabelt Shop. Schaut gerne vorbei!

 


Older Post Newer Post