Foto Tipps für Anfänger - 5 Foto-Tipps, die jeder Anfänger kennen sollte

Wenn ihr gerade erst in die Fotografie einsteigt und auf einer soliden Grundlage aufbauen möchten, findet ihr hier ein hilfreiches 9-minütiges Video des beliebten YouTube-Kanals Mango Street, das 5 grundlegende Fototechniken für Anfänger behandelt.


Hier sind die 5 Techniken, die in dem Video behandelt werden, zusammen mit längeren Mango-Street-Videoanleitungen zu jeder von ihnen:

1. Subframing - Der Rahmen im Rahmen

"Subframing" bezeichnet die Technik, "einen Rahmen innerhalb des Rahmens" zu schaffen.

2. Color Theory - Farbtheorie

Ein Blick in die Farbpsychologie und wie Farben unsere Wahrnehmung von Fotos beeinflussen können.

3. Color Blocking - Kontraste

Beim Color Blocking werden einander entgegengesetzte Farben auf einem Farbkreis genommen und zusammen verwendet. Das Ziel ist es, ein eindrucksvolles Bild zu schaffen, das den Betrachter fesselt.

4. Negative Space - Minimalstischer Hintergrund

Negativer Raum kann euren Fotos ein minimalistischeres Aussehen verleihen, den Betrachtern eine entspannte Stimmung vermitteln und euer Motiv auffallen lassen.

5. Composition - Bildaufbau

Verwendet den Bildaufbau, um die Augen der Betrachter zu lenken und Geschichten durch Ihre Fotos zu erzählen.

Wenn dieser Beitrag euch gefallen hat, schaut euch auch unseren Artikel zum Thema Comedy Pet Photo Awards an. Wie ihr tolle Fotolocations in eurer Umgebung findet lest ihr hier.

Individuelle Kameragurte in hochwertiger Qualität gibt es in unserem Merabelt Shop. Schau gerne vorbei!


Älterer Post Neuerer Post