Magazin

Eine Home-Story fotografieren

Eine Home-Story fotografieren

Manchmal muss es garnicht das große, besondere Motiv sein. Gerade in der Fotografie des Alltags kann ein ganz besonderer Reiz liegen, denn sie zeigt das Leben so wie es ist und ungestellt.   Um eine Homestory zu fotografieren reichen 1-2 Stunden nicht aus. Dokumentiert euer Familienleben oder WG-Leben über einen ganzen Tag hinweg von früh am Morgen bis spät am Abend oder sogar mehrere Tage lang.   Wichtig ist, dass ihr vorher nicht mit euren Protagonisten absprecht was ihr vorhabt, sonst wird es schwierig unverfälschte Aufnahmen zu bekommen. Ganz einfache Aktivitäten wie Kochen, spielen mit den Kindern oder auch abends...

Weiterlesen →


So fotografiert ihr eure Haustiere

So fotografiert ihr eure Haustiere

Eine ganz simple aber trotzdem nicht immer leicht umzusetzende Idee für Zuhause ist das Fotografieren euerer Haustiere. Egal ob Hund, Kaninchen, Katze oder Wellensittich über schöne Bilder eurer tierischen Mitbewohner werdet ihr euch im Nachhinein mit Sicherheit freuen. Wie euch das am Besten gelingt lest ihr hier: 1. Portraitfotos:   Für Portraitfotos platziert euer Tier am besten in Fensternähe, sodass es natürliches Licht gibt, was zum Gelingen der Bilder beiträgt. Um nicht vom Motiv abzulenken sollte der Hintergrund ansonsten ruhig gehalten sein. Im Idealfall suchst du dir eine Assistenz, die dich beim fotografieren unterstützt. Sie sollte die Aufmersamkeit des Tiers...

Weiterlesen →


Fotografieren aus dem eigenen Fenster

Fotografieren aus dem eigenen Fenster

Man muss nicht immer das Haus verlassen um schöne Fotos zu bekommen. Manchmal reicht es einfach ans Fenster zu gehen. Wir haben 3 Ideen für euch gesammelt wie eure Fenster euch zu tollen Bildern verhelfen.    1. Sonne, Mond und Sterne Wohl eines der meistfotografierten Motive sind Sonnenunter- und Aufgänge und das nicht ohne Grund. Sie sowohl auf Bildern, wie auch in der Realität einfach toll aus. Macht also euer Fenster auf, dann könnt ihr sie mit der Kamera ganz bequem von drinnen aufnehmen. Genauso gelingt das auch mit einem tollen Sternenhimmel und Aufnahmen des Modes. Reizvoll kann es sein...

Weiterlesen →


Fotografie im eigenen Garten

Fotografie im eigenen Garten

Wer sich nicht weit vom  eigenen Zuhause entfernen möchte, muss auf das fotografieren trotzdem nicht verzichten. Sogar Outdoor-Fotografie ist möglich, sofern ihr einen eigenen Garten oder zumindest einen Balkon habt.   Hier sind 3 Fotoideen für den eigenen Garten:   1. Nahaufnahmen: Was sich im  Garten so versteckt nehmen wir häufig gar nicht mehr wahr, das Große Ganze hält uns davon ab auf kleine details zu achten. Das könnt ihr ändern. Erkundet die kleinen Dinge und Lebewesen im Garten mit eurer Kamera und haltet sie in Detailaufnahmen fest. Das können zum Beispiel Spinnen, Schnecken oder kleine Blüten sein, schaut einfach...

Weiterlesen →


Linienführung in der Fotografie

Linienführung in der Fotografie

Linien sind in unserer Umgebung allgegenwertig. Jedoch fallen sie uns im Alltag meist nicht weiter auf, da unser Gehirn auch so in der Lage ist, drei-dimensionale Bilder zu erzeugen. Außerdem sind wir meist viel zu abgelenkt von unseren Mitmenschen oder unseren Gedanken, um so detailliert auf unsere Umgebung zu achten. Auf Fotos erzielen Linien allerdings einen großen Effekt. Sie sind maßgeblich für die Erzeugung von Perspektiven auf dem zweidimensionalen Fotopapier. Daneben haben Linien auch noch weitere, emotionalere Wirkungen. Ein paar Beispiele und Tipps für die Linienführung auf Deinen Fotos findest Du hier.  Perspektivische Linien: perspektivische Linien entstehen durch die Perspektivedes...

Weiterlesen →